Ringvorlesung zum Migrations- und Flüchtlingsrecht

Die Ringvorlesung zum Migrations- und Flüchtlingsrecht findet im Sommersemester 2019 von 14–16 Uhr c.t. in SR 321 (Paradeplatz 4) statt.

 

Nächste Veranstaltung:

 

24.04.19 – Informationsveranstaltung zum Refugee Law Clinic Würzburg e.V. (Theresa Barufke, Christoph Endres, Valerie Merz (Würzburg))

Das Projekt

Die Refugee Law Clinic Würzburg e.V. ist eine Initiative Studierender und Promovierender der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg mit dem Ziel, eine unentgeltliche studentische Rechts- und Integrationsberatung für Asylsuchende im Raum Würzburg zu etablieren.

Unsere Ziele

Unser Bestreben ist es, Asylsuchende zu unterstützen, die vor den Herausforderungen eines Asylverfahrens und einer erfolgreichen Integration in unsere Gesellschaft stehen. Dafür sind wir stets auf der Suche nach engagierten Studierenden, die sich auf diesem Wege für eine offen gelebte Integration und vielfältige Gesellschaft stark machen möchten.


Wir wollen uns dafür einsetzen, das Leitbild unseres Dachverbandes Refugee Law Clinics Deutschland e.V. in die Praxis umzusetzen: „rechtsstaatliche Fairness im Umgang mit allen Menschen“ .

 

Unsere Leistung

Als Verein helfen wir bei ganz praktischen Fragen, beispielsweise bei der Kommunikation mit den Behörden und bearbeiten juristische Fragestellungen, insbesondere im Bereich des Asyl- und Migrationsrechts. 
Um eine qualitativ hochwertige Rechtsberatung sicherzustellen, stehen wir eng im Kontakt mit im Ausländerrecht spezialisierten Volljuristen.


Für die beratenden Studierenden bietet das die Chance, sich intensiv mit aktuellen Problemen der Asyl- und Integrationspolitik zu befassen, frühzeitig Kenntnisse in einem Spezialgebiet zu erlangen und durch den direkten Kontakt mit Asylsuchenden auch schon vor dem Staatsexamen wertvolle Einblicke in die Beratungspraxis zu erhalten. Derzeit startet eine Kooperation mit der universitären Veranstaltungsreihe „Jura in der Praxis“, wobei eine Fallbearbeitung als praktischer Teil angerechnet werden soll und zusammen mit dem Besuch der Vortragsreihe „Jura in der Praxis“ ein Pflichtpraktikum für die Dauer eines Monats ersetzt.

 

Aktuelles

12.12.2018
Heute trat das Dritte Gesetz zur Änderung des Asylgesetzes in Kraft. Damit werden Geflüchtete zur Mitwirkung bei der Überprüfung ihres Schutzstatus im Rahmen von Widerrufs- oder Rücknahmeverfahren verpflichtet. Der entsprechende Auszug aus dem Bundesgesetzblatt findet sich hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugee Law Clinic Würzburg e.V.