Beratung

Beratungsmöglichkeiten

Die Refugee Law Clinic Würzburg unterstützt Geflüchtete vor, nach und während des Asylverfahrens. Unsere Beratung ist kostenlos und für jeden zugänglich.

 

Im Einzelnen bieten wir

  • Begleitung bei Behördengängen
  • Unterstützung bei Antragsstellungen
  • Praktische Unterstützung bei Sprachschwierigkeiten
  • Recherchen zu Rechtsfragen und Rechtsberatung, insbesondere im Ausländerrecht

Zur Lösung der bestehenden rechtlichen, behördlichen und integrativen Fragestellungen arbeiten wir mit zahlreichen Hilfsorganisationen und Ansprechpartnern im Raum Würzburg, sowie bundesweit mit anderen Refugee Law Clinics zusammen.

 

Um eine verantwortungsbewusste und verlässliche Rechtsberatung sicherzustellen, werden die Berater im Rahmen unserer Ringvorlesung kontinuierlich fortgebildet und stehen während der Beratung stets in Kontakt mit voll ausgebildeten Juristen, die auf Ausländerrecht spezialisiert sind.

 

Wir bitten Sie allerdings zu beachten, dass die ehrenamtlich arbeitenden Studierenden Sie nicht vor Gericht vertreten können. Sofern also beispielsweise knappe Fristen einzuhalten sind, raten wir Ihnen, zeitnah einen zugelassenen Rechtsanwalt zu kontaktieren.

 

Externe Sachbearbeitung

Zusätzlich zum unmittelbaren Kontakt mit Geflüchteten wird seit Ende Juni 2016 eine externe Sachbearbeitung angeboten. Andere Hilfsorganisationen haben dabei die Möglichkeit, juristische Fragestellungen an die Berater der Refugee Law Clinic weiterzuleiten. Zur Sicherung der juristischen Qualität wird die Recherche von einem Volljuristen begleitet und kontrolliert.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugee Law Clinic Würzburg e.V.