.أنا أتكلم العربية ، ولكن الألمانية ا قليلا

Nicht verstanden? Die deutsche Sprache stellt für die Flüchtlinge eine ebenso große Herausforderung dar, wie für uns etwa Arabisch oder Persisch. Im Laufe des Asylverfahrens und der sich anschließenden Integration ist ein Flüchtling gezwungen eine enorme Zahl von Anträgen auszufüllen, die oft nicht nur für Deutschanfänger schwer zu verstehen sind. Die Refugee Law Clinic Würzburg sucht deshalb stets interessierte, hilfsbereite Studierende, die als BeraterInnen für Flüchtlinge helfen wollen, das Ankommen in Deutschland zu erleichtern.

 

Die Beratungstätigkeit umfasst alle denkbaren Gebiete: Bei der einfachen Hilfe bei Behördengängen, der Wohnungssuche oder aber bei rechtlichen Fragestellungen, wie der Lösung von Problemen des Miet-, Sozial- oder Asylrechts, könnt ihr eure Interessen einbringen und juristischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

 

Nötig sind dafür nur ein wenig Zeit, Motivation und eine regelmäßige Teilnahme an den angebotenen Einführungsveranstaltungen, wie der Ringvorlesung zum Migrations- und Flüchtlingsrecht. Juristische Vorkenntnisse werden nicht zwingend benötigt! Angesprochen sind daher Studierende aller Semester.

 

 

Wenn Ihr helfen möchtet, meldet euch unter info@rlc-wue.de

 

Eine Beitrittserklärung im pdf-Format findet ihr unter folgendem Link:

 

Beitrittserklärung
Beitrittserkla_rung RLCW (2018).pdf
PDF-Dokument [93.6 KB]
SEPA-Mandat
SEPA-Mandat RLCW.pdf
PDF-Dokument [107.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugee Law Clinic Würzburg e.V.